STIMME

 

Stimme Stimmprobleme wie z.B eine heisere, schnell ermüdende Stimme, können durch Überlastung der Stimme, falsche Atmung, Anspannung oder auch durch Schädigung einzelner Nerven und Muskeln bedingt sein.
Um die Stimme wieder tragfähig zu machen, gibt es vielfältige Therapieverfahren.
Diese basieren auf
  • Atem- und Entspannungstechniken
  • Körperwahrnehmung, - haltung und Tonusregulierung
  • Artikulationsübungen (Lautbildung)
  • Phonationsübungen (Stimmgebung)

Die Therapie wird auf die Art der Stimmstörung und die Persönlichkeit des Einzelnen abgestimmt.




Bei Stimmbandlähmung (Recurrens-Parese) wenden wir ergänzend Reizstrom zur Aktivierung der gelähmten Kehlkopfmuskulatur an

Mit dem VocaSTIM® Gerät werden der Stimmklang und die Belastbarkeit der Stimme schrittweise verbessert.

Reizstrom setzen wir zudem bei der Behandlung von Schluckstörungen und einer Gesichtslähmung ein.

Stimmbandlaehmung

 


Zurück zur Übersicht

 

Logopädische Praxis Dr. phil. M. Meilinger Tel. 08158 - 99 34 10   | TUTZING | STARNBERG | WEILHEIM | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Details

Einverstanden